Datenschutz

Die Wahrung Ihrer Rechte auf Privatsphäre und Informationsfreiheit ist uns wichtig. Daher wollen wir Sie über die möglichen Verarbeitungstätigkeiten von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite informieren. Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne auf info@game-in-motion.de.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist:

GAMEinMOTION GmbH
Schneidmühlstr. 2
69115 Heidelberg
+49 176 8036 5426
info@game-in-motion.de

Begriffsbestimmungen dieser Datenschutzerklärung

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

„Betroffene Person“ ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden (Nutzer).

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„Einschränkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

„Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 „Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

„Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

„Einwilligung“ ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Verarbeitungstätigkeiten

Cookies

Diese Webseite setzt Cookies ein. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf das Computersystem des Webseitenbesuchers abgelegt werden.

Zweck

Durch den Einsatz von Cookies kann die GAMEinMOTION GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Aus diesem Grund beruht die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf ein berechtigtes Interesse (Art. 6 I Lit f DSGVO).

Dauer und Widerspruch

Mittels Cookies gespeicherte Daten werden für bis zu einem Monat gespeichert. Danach erfolgt eine automatisierte Löschung. Wir weisen darauf hin, dass gesetzte Cookies jederzeit, über die Einstellungen des vom Besucher genutzten Browsers, gelöscht werden können.

Das Widerspruchsrecht bleibt davon unberührt.

Empfänger

Die Zuordnung der Cookies findet auf dem Webhosting Server der Shapepress eU in Österreich statt. Es bestehen keine weiteren Empfänger.

Kontaktformular

Zweck

Kontaktformulare werden auf der Webseite eingesetzt, um dem Nutzer die direkte Kontaktaufnahme zur GAMEinMOTION GmbH zu ermöglichen. Die vom Nutzer in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Das Kontaktformular eignet sich für folgende Anfragen:

Auskunftsanfragen

Terminreservierungen

Rechtfertigungsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 I Lit. b DSGVO.

Dauer und Widerspruch

Die erhobenen Daten können für die gesamte Laufzeit der Kundenbetreuung verarbeitet werden. Der Betroffene kann der Verarbeitung zu jeder Zeit widersprechen.

Empfänger

Empfänger der im Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten ist die GAMEinMOTION GmbH.

Nutzt der Betroffene ein Kontaktformular für eines der Angebot in den Städten Karlsruhe, München, Frankfurt, Münster und Essen, werden die für die Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung notwendigen Daten an die Betreiber der jeweiligen Stadt übermittelt. Diese sind:

Karlsruhe – Adventure Box GmbH

München & Essen – Mystery Rooms UG

Frankfurt – Nexus Exit

Münster – Adventure Box

Google Analytics

Diese Webseite setzt Google Analytics ein. Dies ist ein Produkt der Alphabet Inc. mit Sitz in Mountain View, USA.

Zweck

Google Analytics wird eingesetzt, um die Verhaltensmuster der Webseitennutzer zu erfassen und entsprechende Analysen durchzuführen. Somit soll der Aufbau der Webseite und die angebotenen Produkten verbessert und an den Kunden angepasst werden.

Dauer und Widerspruch

Die erhobenen Daten werden alle 3 Monate ausgewertet und dann die Statistiken anonymisiert gespeichert.

Betroffenenrechte

Wir weisen darauf hin, dass Sie von folgenden Rechten Gebrauch machen können:

Auskunftsrecht
Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z. B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung
Sie haben als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben als betroffene Person ggf. ein Recht zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ist z.B. der Fall, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben als betroffene Person das Recht in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Widerspruchsrecht
Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Die GAMEinMOTION GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, zum Beispiel zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird davon jedoch nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu beschweren, wenn Sie meinen, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Zuständige Aufsichtsbehörde für die GAMEinMOTION GmbH ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit in Baden-Württemberg https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/.

Scroll to Top