Junggesellinnenabschied Ideen ruhig

12 Ideen für einen ruhigen Junggesellinnenabschied

Der Junggesellinnenabschied ist einer der Tage, auf den sich alle Mädels der Gruppe im Freundeskreis freuen. Endlich dem Alltag entkommen, eine wunderbare Zeit verbringen und gemeinsam in Erinnerungen schwelgen. Was man dabei heutzutage immer seltener sieht, sind Junggesellinnenabschiede, bei denen es völlig „durchgeknallt“ und außer „Rand und Band“ geht. Immer öfter entscheiden sich die Organisatoren nämlich für ruhige Ideen, bei denen weniger der Alkohol, sondern das Miteinander beim Junggesellinnenabschied im Vordergrund steht.

Dementsprechend stark ist der Markt an Angeboten mit ruhigen Ideen für den anstehenden Junggesellinnenabschied in den letzten Jahren gewachsen. Dort wo die Nachfrage steigt, dort wächst bekanntlich auch das Angebot!

Bist du diejenige, die den anstehenden Junggesellinnenabschied organisieren soll? Suchst du dabei nach Ideen, die in die ruhig und entspannt gehen? Dann wird dir dieser Beitrag von uns gefallen! Wir haben nämlich die besten Ideen, für einen ruhigen Junggesellinnenabschied, übersichtlich für dich gelistet.

So findet ihr die passenden Ideen für einen ruhigen Junggesellinnenabschied

Ganz klar: wenn du einen Junggesellinnenabschied organisierst, musst du auf viel mehr Dinge, als lediglich das Programm, achten.

Entscheidend für einen gelungenen Junggesellinnenabschied ist schließlich auch:

  • Das die richtigen Personen mit an Bord sind
  • Die (vermeintlich) richtige Anzahl an Personen
  • Das Budget zu finden, mit dem jeder in der Gruppe leben kann
  • Das der Junggesellinnenabschied auf einen Tag fällt, an dem möglichst jeder in eurer Gruppe teilnehmen kann

Und dann müsst ihr natürlich auch den Chef der eingehenden Braut in eure Pläne einweihen – natürlich ohne, dass eure Freundin auch nur irgendetwas merken würde! Nicht immer ein einfaches Unterfangen!

Umso schöner ist es, wenn ihr euch anschließend auf ein ruhiges Programm freuen könnt, bei dem alle Mädels des Junggesellinnenabschieds so richtig entspannen können!

Junggesellinnenabschied planen – so plant ihr euren JGA richtig!

Der „Klassiker“ der Junggesellinnenabschiede – der Beauty Day

Wer von euch nach Ideen für einen ruhigen Junggesellinnenabschied sucht, der kommt am „Beauty Day“ eigentlich nicht vorbei! Seit Jahren zählt dieser Programmpunkt nämlich zu den absoluten Lieblingen, wenn es darum geht ein Programm zu finden, bei dem die Entspannung – und weniger der exzessive Alkohol – im Vordergrund steht.

Lasst euch etwas Besonderes für die angehende Braut einfallen und gestaltet euren Tag der Schönheit so, wie sie ihn gerne hätte. Deckt euch mit hochwertigen Pflegeprodukten ein, entwickelt eine kleine „Agenda“ und lasst euch ggf. sogar eine „Beauty-Expertin“ zu euch nach Hause kommen. Gekrönt wird der „Beauty Day“ regelmäßig mit leckerem Champagner und köstlichen Leckereien. So lasst ihr es euch beim Junggesellinnenabschied richtig gut gehen!

Das Wellness-Wochenende – für alle, denen ein Tag voller „Beauty“ nicht ausreicht

Euch reicht ein Beauty Day allein nicht aus? Dann ist es Zeit für euch die Koffer zu packen und Richtung Wellness-Wochenende zu verreisen! Weg vom Alltag, weg von den „Hochzeitssorgen“ und rein in den gemütlichen Bademantel. Bei einem Wellness-Wochenende erwarten euch, je nach Paket, entspannende Saunagänge, himmlische Massagen und kulinarische Köstlichkeiten. Was will „Frau“ noch mehr?

Wichtig ist natürlich, dass das Wellness-Wochenende nicht nur zu eurer Gruppengröße, sondern vor allem auch eurem Budget passt. Denn je nach Hotel und Paket kann solch ein Wochenende „im Paradies“ natürlich entsprechend ins Budget gehen. Sprecht also offen über diesen wichtigen Punkt und sucht gezielt nach einem Wellness-Hotel, welches zu euren persönlichen Bedürfnissen passt.

ideen junggesellinnenabschied ruhig

Eine Stadtrallye – die Stadt eurer Wahl auf völlig neue Art und Weise entdecken

Immer beliebter werden auch Stadtrallyes, bei denen ihr die Stadt eurer Wahl auf innovative Art und Weise entdeckt. Stadtrallyes sind in aller Regel spannend, lustig und voller Action. Auf eurer digitalen Reise durch die Stadt müsst ihr als Team spannende Rätsel lösen, bei denen ihr die Stadt kennenlernt. Hierbei müsst ihr natürlich fortlaufend als Team interagieren. Bei einem schönen Sommertag ist der Spaß hier vorprogrammiert!

Wenn ihr einen ruhigen Junggesellinnenabschied verbringen möchtet, solltet ihr vorab unbedingt einen Blick auf die Aufgaben der jeweiligen Stadtrallyes werfen. Wichtig für euch ist in diesem Fall nämlich, dass die zu lösenden Aufgaben frei von Spielen á la „Bauchladen“ und Co. sind. So ist ein ruhiger Nachmittag mit ganz viel Spaß fast schon garantiert!

Ihr wollt einen echten Junggesellinnenabschied mit Still? Wir liefern 11 Ideen für euch, die passen könnten!

Der Töpferkurs – hier ist handwerkliches Geschick gefragt!

Ihr möchtet auf dem Junggesellinnenabschied etwas kreieren, das euch nachhaltig in Erinnerung bleibt? Dann könnte ein Töpferkurs das Richtige für euch sein! Was auf den ersten Blick wie ein langweiliger Nachmittag klingt, hat bei genauerem Blick ganz viel Potential für Tränenreiche Lacher – garantiert!

Achtet bei der Auswahl des Töpferkurses auf die Tatsache, ob die Veranstalter bereits Erfahrung mit Junggesellinnenabschieden gesammelt haben – oder gar auf diese spezialisiert sind. Dann ist die Wahrscheinlichkeit nämlich groß, dass die Stimmung bzw. das Rahmenprogramm voll auf euch zugeschnitten wird. Im Idealfall steht nicht nur das „Handwerk“, sondern eben auch der Spaß der Gruppe im Vordergrund!

Das Hausfrauendiplom – „professionelle“ Vorbereitung auf das Leben nach der Hochzeit

Mit der anstehenden Hochzeit verändert sich vieles. Nicht nur für eure Freunde, sondern auch für euch als Gemeinschaft. Ihr macht euch Sorgen, dass eure Freundin noch nicht komplett auf die Hochzeit – und den damit einhergehenden „Pflichten“ – vorbereitet ist? Dann könnt ihr den Junggesellinnenabschied nutzen, um ihr zu einem „professionellen“ Hausfrauendiplom zu verhelfen!

Voraussetzung für dieses Programm ist natürlich, dass eure Freundin echte „Nehmerqualitäten“ hat. Denn je nachdem wie kreativ ihr mit den „Prüfungsaufgaben“ für das Diplom werdet, kann die angehende Hausfrau schon ganz schön ins Schwitzen kommen! Denkt euch ein lustiges Programm aus und feiert das Diplom eurer Freundin ausgiebig mit einem guten Buffet und noch besserem Sekt!

Das Picknick im Freien – ab in die Natur

Ihr sucht nach ruhigen Ideen für euren Junggesellinnenabschied? Kaum etwas ist ruhiger, als sich in der freien Natur, bei gutem Wetter zu einem gemütlichen Picknick zusammenzusetzen! Leckeres Essen, kühle Getränke und natürlich ein wenig Musik einpacken, zurücklehnen und die Sonnenstrahlen genießen! Für viele klingt dies wie der wahrgewordene Traum eines Junggesellinnenabschieds.

Achtet bei eurer Packliste vor allem darauf, dass ihr nicht allzu viele Dinge dabeihabt, die in der Sonne zerlaufen. Außerdem kann es durchaus sinnvoll sein entsprechende Kühlelemente und Kühlboxen einzupacken. So seid ihr auch für einen längeren Zeitraum an der Sonne bestens ausgestattet!

Schick Essen gehen – ein Abend voller kulinarischer Highlights

Picknicken klingt zwar gut, ist euch aber mit zu viel Organisation und „Packerei“ verbunden? Dann sucht euch ein schickes Restaurant und lasst euch hier einen Abend lang verwöhnen! Doch welches Restaurant könnte für solch einen Anlass das Richtige sein?

Ein guter Gradmesser ist immer das Restaurant auszuwählen, welches ihr schon immer besuchen wolltet, aufgrund der damit verbundenen Kosten aber (noch) nicht gemacht habt. Mit dem anstehenden Junggesellinnenabschied habt ihr den perfekten Anlass, um euch diesen kleinen Traum zu erfüllen. Sofern für alle Mädels eurer Gruppe das richtige Gericht dabei ist – Vegetarier und Veganer unbedingt in die Planung miteinbeziehen (!) – verbringt ihr bei diesem Programm mit Sicherheit einen wundervoll ruhigen Abend.

Die Weinprobe – geschmackvolle Tropfen für den Gaumen

Das exzessiver Alkoholkonsum mittlerweile bei den wenigsten Junggesellinnenabschieden erwünscht ist, hatten wir Eingangs ja schon erwähnt. Das heißt aber nicht, dass ihr auf der Suche nach einem ruhigen Programm komplett auf Alkohol verzichten muss. Ihr müsst es ja schließlich nicht übertreiben, nicht wahr?

Eine Weinprobe ist programmtechnisch ein tolles „Mittelding“, bei dem zwar Alkohol fließt, aber eben nicht in Strömen. Neben den köstlichen Weinen bekommt ihr hier außerdem leckeres Essen und ein wenig „Wein-Wissen“ vermittelt. Und: je nachdem „wo“ ihr eure Weinprobe plant außerdem einen wunderschönen Ausblick! Der Ausblick ist euch nicht so wichtig? Dann könnt ihr die Weinprobe natürlich in euren vier Wände veranstalten!

Junggesellinnenabschied Ideen Frauen ruhig

Die Planwagenfahrt – an Tradition (fast) nicht zu überbieten

Ihr möchtet ein einmaliges Erlebnis für den Junggesellinnenabschied kreieren? Dann könnte eine Planwagenfahrt genau richtig für euch sein. Gerade Junggesellinnen, die Pferde lieben, ist dies ein willkommenes Programm.

Informiert euch vorab über die Route. So bekommt ihr einen ersten Eindruck darüber, wie viele Sehenswürdigkeiten euch auf eurer Planwagenfahrt vermeintlich begegnen. Wichtiges Auswahlkriterium ist außerdem, wie viele Mädels auf einmal in den Planwagen passen. Seid ihr mit den Antworten auf beide Fragen zufrieden, steht einer Wagenfahrt durch die Stadt eurer Wahl eigentlich nichts mehr im Weg!

Die Shopping-Tour für „Shopping-Queens“ – die Lieblingsbeschäftigung der angehenden Braut?

Wieso so kompliziert, wenn es auch einfach geht? Und wer sagt eigentlich, dass bei einem Junggesellinnenabschied nicht „geshoppt“ werden darf? Eben, niemand! Ist die angehende Braut eine echte „Shopping-Queen“, so bereitet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit eine riesige Freude mit einem ausgiebigen Shopping-Tag.

Hierzu könnt ihr entweder eine schöne Innenstadt oder ein tolles Outlet ansteuern. Wichtig ist, dass die Lieblingsmarken eurer Freundin dort erhältlich sind. Außerdem ist es von Vorteil, wenn ihr an dem Ort eurer Wahl weitere Programmpunkte, wie zum Beispiel das Abendessen, problemlos abdecken könnt. So habt ihr weniger Reisezeit auf eurem Junggesellinnenabschied und mehr Zeit miteinander.

Porzellan bemalen – hier kreiert ihr echte Unikate

Lust auf Unikate? Wie wäre es mit ein wenig Porzellan bemalen? Damit sucht ihr euch für euren Junggesellinnenabschied nicht nur ein tolles Programm aus, sondern hilft eurer Freundin außerdem schon dabei, ihre neue Wohnung mit dem passenden Geschirr einzurichten.

Bei dieser Aktivität ist natürlich ein großes Maß an Konzentration gefragt. Deshalb bietet sich Porzellan bemalen auch als super „Nebenaktivität“ für den Junggesellinnenabschied an. Hier könnt ihr ein paar Stunden Spaß haben und danach weniger anspruchsvollen Aufgaben widmen!

Ein Fotoshooting für die ganze Gruppe – wenn Bilder mehr sagen, als tausend Worte

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Wenn ihr Erinnerungen für die Ewigkeit machen möchtet, dann könnt ihr ein tolles Gruppenshooting in die Planung eures Junggesellinnenabschieds integrieren.

Je nachdem was für Bilder ihr hierbei „knipsen“ möchtet, könnt ihr dem Fotoshoot natürlich auch ein tolles Motto geben – oder die Braut ein wenig auf den Arm nehmen! Hauptsache ihr habt nach dem Shooting Schnappschüsse, die ihr noch gerne in vielen Jahren, auf dem gemeinsamen Mädels Abend anschaut.

Junggesellinnenabschied organisieren – die Auswahl an ruhigen Ideen ist riesig!

Und da behaupte noch einer, dass die Planung eines Junggesellinnenabschieds ein Kinderspiel sei. Es gibt so viele Ideen und Inspirationen, um einen ruhigen Tag zu verbringen. Da fällt es schwer, sich für „die“ Option zu entscheiden!

Hier ist es natürlich von großem Vorteil, wenn die Organisatorin des Junggesellinnenabschieds die angehende Braut so gut wie möglich kennt. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ihr euch für das passende Programm entscheidet, nämlich um ein Vielfaches.

Und wer weiß: vielleicht schafft ihr es tatsächlich einen Junggesellinnenabschied auf die Beine zu stellen, von dem ihr als Gruppe noch in vielen, vielen Jahren positiv redet?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top